Hochzeit im Gothic-Style auf einer Honda…

Viele Die mich kennen, wissen das ich Technische Dinge nicht so gerne modelliere, daher hatte ich die Anfrage von Alina mit einem gewissen „Stöhnen“ zur Kenntnis genommen, denn gewünscht wurde ein Brautpaar auf einer „Honda CmX1100 Rebe“ (eine Vespa geht ja noch, aber so ein richtiges Motorrad???). Ich schickte Ihr trotz meiner Zweifel erst mal meine generelle Preisliste. Viele Leute springen da bereits ab, weil es Ihnen zu teuer ist, und in diesem Falle dachte ich insgeheim das das hier vielleicht sogar besser wäre…

Der Auftrag

In der Regel lassen sich die Kunden für eine Antwort ein bisschen Zeit, schauen sich alles genau an, suchen sich eine Preisklasse aus etc… Die Antwort von Alina kam keine 10 Minuten später. Sie hatte sich für die detaillierten Figuren, also die qualitativ beste Variante die ich anbiete, entschieden. Nun lag es an mir den endgültigen Kostenvoranschlag auszuarbeiten.🙄

Leichter gesagt als getan. Die Figur war nicht als Torten-Topper geplant, sondern als Tischdekoration, durfte daher etwas größer sein. Bei größeren Figuren ist es zwar leichter die Details auszuarbeiten, aber ein erhöhtes Gewicht erschwert auch die Statik und den Transport. Nun, jetzt hieß es systematisch vorzugehen. Ich suchte mir genaue Fotos vom gewünschten Motorradmodell auf Internet, machte mir Skizzen zur Statik sowie Gestaltung und errechnete mir einen ungefähren Stundenaufwand, setzte aber vorsichtshalber ein paar Stunden drauf, denn es konnten alle möglichen Schwierigkeiten auftreten. Bei den ganzen Berechnungen fokussierte ich mich zunächst sehr auf das Motorrad, aber auch die Figuren hatte es in sich reizten mich aber sehr. Es war ein recht ungewöhnliches Brautpaar, das Hochzeitskleid (rot und schwarz) fand ich faszinierend, und je mehr ich mich mit allen Details beschäftigte, um so mehr kribbelten meine Finger… aber der Preis war hoch, wenn ich ganz ehrlich bin, glaubte ich nicht den Auftrag zu bekommen als ich die E-mail losschickte.

Die Antwort kam 3 Tage später… Alina war mit allem Einverstanden aber nicht nur das, bevor sie mir dies mitteilte, hatte sie bereits den ganzen Betrag überwiesen und es waren noch 5 Monate bis zur Hochzeit!  – Ich war sprachlos!! …und für mich gab es gab kein Zurück mehr 😉  – jetzt musste alles so funktionieren wie ich es mir in der Theorie ausgedacht hatte.

 

Einzigartige Geschenke für besondere Menschen!

Einfach unverbindlich Anfragen

Die Ausarbeitung

Ich hab mir für diese Figur eine Woche Zeit „freigeschaufelt“ … für mich war das Ganze eine neue Herausforderung und ich wollte nicht und Zeitdruck arbeiten. Daher bin ich sehr methodisch vorgegangen. Ich habe sehr ruhig und logisch gearbeitet aber vor allen auch Ruhezeiten für die jeweiligen Arbeitsschritte mit eingeplant. Manchmal ist es wichtig, dass der Fondant ein wenig antrocknet, damit man stabiler arbeiten kann. So zu Beispiel war es wichtig das das Motorrad erstmal komplett fertig war bevor ich mich an die Figuren an sich machte. Von dem Brautpaar bekam ich jeden Tag mehr Fotos und Details, sei es die Krawatte, das Strumpfband, die Blumen, der Schmuck die Frisur etc etc

Es war von vorne bis hinten ein aufregender Auftrag! So viel Angst ich anfangs auch hatte, im Nachhinein hat es mir wirklich Spaß gemacht ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freu mich heute noch, wenn ich mir die Fotos anschaue. Es lohnt sich immer sich Herausforderungen zu stellen!

Tja und den Arbeitsaufwand habe ich auf die Stunde genau richtig berechnet!! Man bekommt mit der Zeit tatsächlich ein Gefühl für solche Dinge!! Unglaublich 😉

Du willst mehr Beispiele sehen?

Schau bei „Meine Arbeiten“ vorbei

Die Reaktion

Alina war platt: „ die Figur ist der absolute Hammer, vielen vielen Dank“… tja und für den Bräutigam war das ganze eine komplette Überraschung, dann Alina hatte alles im Geheimen organisiert und er war hell auf begeistert!

Liebe Alina, vielen Dank für Dein blindes Vertrauen in meine Arbeit. Es war mir eine Freude! Wüsche Euch beiden viel Glück für die Zukunft. 💕

Du hast Interesse an einen Torten-Topper?

Gleich Kostenvoranschlag anfordern!