Geburtstag einer verrückten Künstlerin

Diese Figur war mal wieder ein super Ereignis für mich mit einer berührenden Geschichte im Hintergrund. Die, die mich kennen wissen, dass es gerade diese Geschichten im Hintergrund sind, egal ob, emotional, tragisch, lustig oder originell, die mir diese besondere Motivation für die Gestaltung meiner Arbeiten geben.

Der Auftrag

Martina wollte Ihrer Mutter Gabriele zum 60. Geburtstag eine ganz besondere Überraschung machen. Gabriele wurde mir als liebe, verrückte und zerstreute Künstlerin beschrieben, die in der letzten Zeit allerdings gesundheitlich etwas zu kämpfen hatte und sich durch die Folgen nicht mehr ganz so wohl in Ihrem Körper fühlte wie früher, als sie noch gertenschlank war. Dieser Umstand schien sie ein wenig unglücklich zu machen, und die Figur sollte sie aufheitern und sie im besten Licht darstellen. 

Die Recherche

Nun, da ich den Namen der Mutter hatte, und sie al Künstlerin im Internet zu finden war, gab ich ihren Namen natürlich sofort neugierig ein.  Unter  Gabriele Meyer  fand ich viele Ihrer sehr witzigen Bilder, bzw. Malereien… zum Großteil liebenswerte Persiflagen weiblicher Marotten. Ich musste sofort schmunzeln und verstand dann erst die Tragweite von dem was mir die Tochter andeutungsweise über Ihre Mutter erzählt hatte.  Für mich war klar, die Figur musste Farben und Lebensfroh sein.

Einzigartige Geschenke für besondere Menschen!

Einfach unverbindlich Anfragen

Die Ausarbeitung

Für die Farbgestaltung hatte ich vollkommene Freiheit, da die Figur in diesem Falle nur als Geschenk, nicht aber als Tortentopper gedacht war. Es passiert mir nicht immer, aber oft habe ich, wenn ich meine Recherchen beendet habe, sofort die komplette Figur im Kopf. Ich kann sehr plastisch denken, das kommt mir oft zugute. Und dies hier war genau so ein Fall. Ich habe 2 Varianten ganz klar vor mir gesehen, eine stehend die andere sitzend. Wir haben uns dann für letztere entschieden.

Die Reaktion

Wie immer, wenn ich die Figur fertig gestellt habe, bekommen meine Kunden ein kleines Video. Die Reaktion konnte besser nicht sein, sie war begeistert. Einen Tag nach dem Geburtstag bekam ich sogar noch einen Anruf vom Vater, der sich bei mir auch nochmal ganz gerührt für so eine großartige Arbeit bedankt hat und das sich seine Frau so darüber gefreut habe. (auch sie hat mich heute noch kontaktiert und sich proforma gleich für meinen nächsten Kurs angemeldet 😉 )  … Und dann kam noch die klassische Frage: wie um Gottes Willen haben sie das verschickt??? … Ich schmunzelte daraufhin nur, und meinte „Betriebsgeheimnis“, aber sie können ja gerne Ihre Tochter fragen, sie weiße das jetzt 😊 😊

Vielen Dank liebe Martina für diesen tollen Auftrag. Alle Personen die in Nürnberg wohnen sollten unbedingt bei Ihr vorbeischauen, Martina ist nämlich Konditormeisterin und Inhaberin der Patisserie/Chcolaterie „Fräulein Gusti – Süsses Handwerk„… mir läuft schon allein beim betrachten Ihrer Webseite das Wasser im Mund zusammen . Ich muss unbedingt mal wieder nach Nürnberg! 🙂

Habe ich Dein Interesse ist geweckt?

Gleich Kostenvoranschlag anfordern!