Geburtstag eines Harley-Davidson Fan

Dieser Auftrag kam bei mir sehr kurzfristig an, nicht weil das Abgabedatum zu nach war, sondern weil ich eine Reise nach Spanien geplant hatte, um meine Enkel zu besuchen. Eigentlich hatte ich mir mental einen mini Auftrags-Stopp eingerichtet, aber da klingelte das Telefon und Susi, eine Liebe Schülerin von mir, fragte, ob ich Ihr zum Geburtstag Ihres Mannes einen tollen Tortentopper zaubern könnte …

Der Auftrag

…. Hmmm meinte ich, für wann ist das denn? Sie meinte für den 02. Oktober… und dann erzählte sie über Ihren Mann: Er sei ein absoluter Harley-Davidson Fan er liebe über alles sein „Ristorante“, seine Pizzen etc. etc… das alles wollte sie irgendwie dargestellt haben. Ich meinte darauf: „aber nicht mit Motorrad, oder?“ „Doch natürlich!“  meint sie. Mein Gedanken überschlugen sich… ich musste noch 3 Figuren vor meiner Abreise fertigstellen und dann noch eine Figur mit Motorrad, war das machbar??? Nein, das Risiko war mir zu groß. Eine Vespa hätte ich vielleicht noch akzeptiert, aber eine Harley? Nein das war mir zu viel Stress, und ich kenne mich. Wenn ich was mache, möchte ich alles perfekt haben. Diesmal einfach nicht zu schaffen! Punkt Schluss! Aber ich wollte Susi auch nicht enttäuschen. Also breitete ich Ihr andere Ideen aus, weniger Zeitintensiv aber trotzdem nette Ideen, die das Thema auf den Punkt brachten. Und siehe da… Sie war begeistert!! Freu!… jetzt konnte ich mit ruhigen Gewissen den Auftrag annehmen. 🙂

Einzigartige Geschenke für besondere Menschen!

Einfach unverbindlich Anfragen

Die Ausarbeitung

Ich hatte die Figur komplett in meinen Kopf, und so arbeitete ich parallel mit den anderen Figuren die ich noch auf der To do Liste hatte. Es gab so einige Elemente die trockenen mussten, bevor ich weitermodellieren konnte. So z.B. die Bank, der Helm, die Pizza. das Gestrüpp etc. Und so bereitete ich über mehrere Tage nebenbei all diese kleinen Details vor. An die Figur selber machte ich mich aber erst nach Abschluss der anderen Arbeiten.  Hier brauch ich immer Ruhe und Muße, das ist mir wichtig und darauf achte ich immer sehr. Als alles fertig war, betrachtete ich die Figur im Ganzen, es gab ein Detail mit dem ich absolut nicht zufrieden war. Das Visier des Helms!! Ich hatte es aus Isomalt geformt, da ich aber kein Spezialist in dieser Materie bin, war es viel zu dick… das musste ich besser hinbekomme. Gedacht, getan. Das erste Visier wurde wieder abgenommen und ich versuchte mich erneut… immer noch nicht ideal, aber immerhin bei weitem besser als das erste!

Die Reaktion

Wie immer filmte ich ein kleines Video und schickte es Susi zu. Die Antwort kam prompt: „Ich wusste es (Lach emojis) HAMMER (Lach emojis) ich find sie geil ( herz emojis)“ …Ach, ich liebe immer diese ersten Kommentare <3

Susi kam dann ein paar Tage später samt Baby Enkel und holte die Figur ab. Die Freude war in live noch größer und ich was glücklich, dass ich alles zeitlich noch so gut geschafft hatte.

Gestern schickte mir Susi dann Fotos von der fertigen Torte und meinte nur: „Mein Mann war sowas von begeistert! Handyfotos wurden sofort an seine ganzen Harley Kumpels geschickt- Alle waren begeistert, es was definitiv das richtige Geschenk für Ihn!!“. 

Für mich sind solche Reaktionen immer die schönsten. Ich liebe es Menschen eine Freude zu bereiten. Und wenn dann die Arbeit noch Wertschätzung erfährt hat man alles richtig gemacht. Ich freu mich immer riesig!

Liebe Susi, tausend Dank für diesen wunderbaren Auftrag! 

Du hast Interesse an einen Torten-Topper?

Gleich Kostenvoranschlag anfordern!